Heinrich Weingartner

Heinrich Weingartner ist Co-Geschäftsleiter von Kultz. Er identifiziert sich mit der Zuschreibung «Journalist», glaubt aber, im Körper eines Kulturschaffenden gefangen zu sein. 

Release: In den 80ern. Hach, ich liebe die 80er.

Metier: Das bewegte Bild – Serien aber sind seichter, süchtigmachender Müll. Kino first.

Spezialattacke: Gut gemeinte Wutanfälle, die in einer ebenfalls gut gemeinten Entschuldigung enden.

Lieblingswort: Prokrastination.

Humor: Lustig ist, worüber trotzdem gelacht wird.

Revier: Bar 59, sobald sie wieder offen hat.