Martin Erdmann

Martin Erdmann ist ein nerdiger Nischentyp mit sozialen Defiziten und einem Herz aus Gold. Er ist Co-Redaktionsleiter von Kultz und verkauft nebenbei seine Seele einem berüchtigten Medienkonzern.

Release: Geheim. Nur so viel: Er teilt seinen Geburtstag mit anderen berühmten Persönlichkeiten wie Gérard Depardieu oder Marlene Dietrich.

Metier: Die seelischen Abgründe des Menschen und Jungtiere aller Art.

Spezialattacke: Geht einfach nach Hause, wenn er keinen Bock mehr hat.

Lieblingswort: Launenfieber

Humor: Bloss ein überschätztes Accessoir für Leute ohne feste Tagesstruktur.

Revier: Verlassene Vergnügungsparks, Friedhöfe bei Vollmond und Fastfood-Einrichtungen um 5 Uhr morgens.